Gedenkkreuz (48.665827, 15.316565)

Gedenkkreuz

 
 

An der Straße von Allentsteig nach Döllersheim steht südlich des Böhmteichs ein Eisenkreuz auf einem Betonsockel am Straßenrand.


Es erinnert an den heimtückischen Mord an dem Zwettler Finanzbeamten Franz Engelmaier am 21. Oktober 1977 zwischen 16:30 und 19:00 Uhr an dieser Stelle. Der sogenannte Nebelmörder täuscht eine Autopanne vor und begeht hier seinen zweiten Mord.

Großpoppen oder Groß-Poppen war ein Angerdorf mit Schloss und Kirche und ist eine seit dem 1. Jänner 1964 unbewohnte Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Allentsteig in Niederösterreich mit einer Grundfläche von 524,95 Hektar. Um den Truppenübungsplatz Allentsteig anlegen zu können, wurden ab 1938 die Bewohner des Orts ausgesiedelt.

Gedenkkreuz
Gedenkkreuz


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.