Bildstock (48.736400, 15.259700)

Bildstock

 
 

Südlich von Schwarzenau an der Straße Richtung Zwettl, bei der Abzweigung eines Feldweges nach Hausbach nächst der Abzweigung der Straße nach Großhaselbach, stand ein gemauerter Bildstock.

Vom Bildstock existiert nur mehr diese Zeichnung.


Bildstock

Der im Querschnitt quadratische Pfeiler war aus Ziegelsteinen gemauert. Der tabernakelförmige Aufsatz hatte eine rechteckige Nische und war mit einem flachen Pyramidendach bedeckt.

Die Wuchsform der Vegetation lässt auf einen Sockel eines ehemaligen Bildstockes an dieser Stelle deuten.

In der Josephinischen Landesaufnahme (1773 – 1781) ist ein Bildstock an der entsprechenden Stelle auf dem Kartenblatt eingezeichnet.


Bildstock

Das Denkmal wird in der Zeit zwischen 1925 und 1932 als Zeichnung festgehalten.

Farbstiftzeichnung, 157 x 125 mm. Bezeichnet: Bei Schwarzenau.

Mehr dazu unter „Religiöse Kleinkunst im Postkartenformat“.



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.