Archiv für Zwettl (Koppenzeil)

Steinkreuz (48.600532, 15.165266)

Steinkreuz

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Am oberen Ende des Zwettler Kreuzweges steht ein mächtiges Steinkreuz auf einem rechteckigen Sockel.

Hier kannst du mehr lesen …


Kaiserbüste (48.589055, 15.161284)

Kaiserbüste

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Die bauliche Anlage wird im Volksmund Kaiserbüste genannt, obwohl die Büste Kaiser Franz Josephs seit 1938 fehlt.

Hier kannst du mehr lesen …


Bildbaum (48.596004, 15.162648)

Bildbaum

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Südlich von Zwettl, am Weg von der Propstei zum alten Kraftwerk, steht ein Bildbaum nahe der Brücke über den Kamp.

Hier kannst du mehr lesen …


Kreuzweg (48.601275, 15.166283)

Kreuzweg

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Der Zwettler Kreuzweg führt von der Hambeckbrücke hinauf zur Propstei.

Hier kannst du mehr lesen …


Krankenhauskapelle (48.599633, 15.161931)

Krankenhauskapelle

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Die Krankenhauskapelle befindet sich im Untergeschoß unterhalb des ersten Verbindungsganges neben dem Institut für physikalische Medizin und grenzt an das Atrium. Sie ist dem Heiligen Laurentius geweiht.

Hier kannst du mehr lesen …


Friedhofskreuz (48.599735, 15.165592)

Friehofskreuz

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Auf dem Erweiterungsbereich des Propsteifriedhofes steht seit 2013 eine Kreuzskulptur.

Hier kannst du mehr lesen …


Kriegerdenkmal (48.599952, 15.165628)

Kriegerdenkmal

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Beim Zugang zur Propsteikirche steht nach den Stufen ein schmiedeeisernes Kreuz auf einem Steinsockel mit Inschrift.

Hier kannst du mehr lesen …


Totenleuchten (48.600097, 15.165676)

Totenleuchten

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Zu beiden Seiten des Eingangstores zum Propsteifriedhof in Zwettl steht je eine spätgotische Säule aus Granit.

Hier kannst du mehr lesen …


Kreuzigungsgruppe (48.600406, 15.165725)

Kreuzigungsgruppe

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Die Kreuzwegandachten entstanden aus den im Mittelalter beliebten und besonders von den Franziskanern geförderten „geistlichen Wallfahrten“, bei denen in Nachahmung des Pilgerbrauches in Jerusalem der Kreuzweg Jesu Christi vom Hause des Pilatus bis Golgotha zurückgelegt und in Gebeten vor vierzehn Stationen des Leidensweges des Herrn gedacht wird.

Der Zwettler Kreuzweg führt vom Platz bei der Hamböckbrücke hinauf zur Propstei.

Gegenüber der zwölften Station des Kreuzweges steht die aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammende markante Sandsteingruppe der Kreuzigung Jesu Christi.

Hier kannst du mehr lesen …