Steinkreuz (48.844395, 15.127594)

Steinkreuz

 
 

An der Straße zwischen Seyfrieds und Heidenreichstein steht am Beginn des Meinhartswaldes dieses Hochkreuz aus Granit.


Es hat einen rechteckigen Granitsockel auf dem ein geschwungenes Postament mit einer Inschrift ruht. Auf der Kragenplatte steht das Granitsteinkreuz mit Kleeblattenden, das zusätzlich mit einer Eisenstange an der Rückseite gehalten wird. Das Kreuz trägt einen polychromen Blechschnittherrgott. Über ihm befindet sich eine Blechschnitttafel mit den Buchstaben INRI, darunter eine betende Maria, ebenfalls im kolorierten Blechschnitt.

Steinkreuz
Steinkreuz


Steinkreuz
Steinkreuz


Steinkreuz

Am Sockel kann man folgende Inschrift lesen:

DURCH JESU WUNDEN DEM MENSCHEN HEIL

GEM. SEYFRIEDS
ERR 1866 – REN. 1968



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.