Friedhofskreuz (48.490781, 14.951957)

Friedhofskreuz

 
 

Im Friedhof von Arbesbach steht an der südlichen Friedhofsmauer ein großes Holzkreuz.


Das Friedhofskreuz ist ein großes Holzkreuz mit einem weit vorragenden blechgedeckten Holzdach. Am Giebel sieht man ein flammendes Herz. Es trägt ein großes Kruzifix mit Strahlenkranz. Auf einer Holztafel steht: „MEIN JESUS BARMHERZIGKEIT“.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Friedhofskreuz
Friedhofskreuz

meinbezirk.at berichtet online

Friedhofskreuz in Arbesbach restauriert

ARBESBACH. Gerhard Braun, Martin Holzmann und Willi Stöcklhuber machten sich zur Aufgabe, das schon in die Jahre gekommene Kreuz am Arbesbacher Friedhof zu restaurieren. Der Grund war, Menschen, die nicht in Arbesbach ihre letzte Ruhestätte haben, zu gedenken. Dafür wurde eine neue schöne Laterne am Kreuz angebracht, in der man eine Kerze entzünden kann. Zum Schutz des Herrgotts wurde ein neues Dach errichtet. Ebenso ersetzen nun zwei Eiben die schon zu groß gewordenen alten Bäume.
Der Abbau fand im September 2021 durch die beiden Gemeindearbeiter Patrick Frühwirth und Herbert Fichtinger unter Mithilfe von Martin Holzmann und Willi Stöcklhuber statt.
Martin Holzmann stellte seinen Garten, seine Werkstatt und Nebengebäude zur Verfügung, um dieses Vorhaben zu verwirklichen.
Die Marktgemeinde bedankt sich bei Ideengeber Willi Stöcklhuber und allen anderen helfenden Händen, wie Albert Braun, Martin Klampfer und Hermann Hinterndorfer, die diese Arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich durchgeführt haben. Das Aufstellen ging am 11. Oktober über die Bühne.

Friedhofskreuz
Friedhofskreuz



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.