Figurenbildstock Heiliger Donatus
(48.457372, 15.664591)

Figurenbildstock Heiliger Donatus

 
 

Südlich von Langenlois steht im Kremsfeld ein Figurenbildstock mit dem Heiligen Donatus.


Auf einem konkav geschwungenen Steinsockel ist die profilierte Basis des Pfeilerschaftes aufgesetzt, darauf erhebt sich ein hoher prismatischer Pfeiler aus Sandstein, der von einer vorkragenden profilierten Platte abgeschlossen wird. Um diese Basisplatte, auf der die Donatus-Figur ruht, läuft eine schwebende Girlande mit Akanthusdekor und Voluten.

Die Donatus-Figur ist in der Diagonale des Schaftes postiert und ist in der Adjustierung eines römischen Offiziers ausgeführt. Sie nimmt eine kniende Haltung auf einer felsigen Formation ein, der Körper ist leicht zurückgeneigt, der rechte Arm ist nach hinten gestreckt, die Hand geöffnet; der linke Arm ist zur Brust angewinkelt. Das Gesicht der Figur ist leicht nach oben gerichtet. Der Rücken wird von einem Mantel bedeckt.

Akanthus (Endung latinisiert) oder Akanthos (altgriechisch ὁ ἄκανθος ho akanthos „der Dornige“), häufig auch Akanthuswerk, ist die archäologisch-kunsthistorische Bezeichnung für den Typus eines Ornaments, das die Gestalt der Blätter der gleichnamigen Pflanzengattung in stilisierter Form aufgreift.

Figurenbildstock Heiliger Donatus
Figurenbildstock Heiliger Donatus
Figurenbildstock Heiliger Donatus
Figurenbildstock Heiliger Donatus



Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Der Hohlweg Lehrpfad


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.