Eisenkreuz (48.697465, 15.266731)

Eisenkreuz

 
 

Nördlich von Bernschlag steht gleich am Ortsende ein Eisenkreuz auf einem sehr hohen Steinsockel aus Granit.


Der im Querschnitt rechteckige Sockel wird nach oben hin immer schmäler. Mehrere umlaufende Profilierungen gliedern den Schaft. Das Eisenkreuz wird im hinteren Bereich durch eine Eisenstange gestützt, die im Steinsockel fixiert ist. Im Fußblock kann man die Jahreszahl 187? lesen, wobei die letzte Ziffer fehlt, weil der Stein beschädigt ist. Darunter steht der nicht mehr gut lesbare Name „Josef Scharf“. Auf einer Eisentafel steht unter anderem der Spruch: „Gelobt sei Jesus Christus“.

Im Jahre 1998 wurde das Kreuz von Franz und Hedwig Loidold renoviert.

Detail
Detail


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.