Eisenkreuz (48.695026, 15.263985)

Eisenkreuz

 
 

Südlich von Bernschlag steht an der Kreuzung von zwei Feldwegen ein Eisenkreuz auf einem hohen Granitsockel.


Detail

Der in seinem Querschnitt quadratische Sockel trägt im Fußblock die Jahreszahl 1915 und eine helle Marmortafel mit folgender Inschrift: „Zur Ehre Gottes – Gewittmett von Franz und Aloisia Schwingenschlögl“. Oberhalb des Fußblockes wird der Sockel nach oben hin immer schmäler und endet in einer Art Kragenplatte, auf der das Eisenkreuz befestigt ist. Auf einer Eisentafel am Kreuz steht der Spruch: „Gelobt sei Jesus Christus“.


Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Kuenringerweg 611 – Teil 4


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.