Bildstock (48.665543, 15.209531)

Bildstock

Denkmalschutz

 
 

Nördlich von Germanns an der Straße nach Hörmanns und zur Einfahrt in den Truppenübungsplatz Allentsteig steht ein plump wirkender hoher, verputzter, quadratischer Bruchsteinpfeiler mit abgefasten Kanten.


Auf der Rundbogengiebelnische ist ein Dach aufgesetzt mit einem Eisenkreuz als Bekrönung.

Der Bildstock dürfte aus dem 17. Jahrhundert stammen. In dem tabernakelartigen Oberteil standen ursprünglich zwei geschnitzte polychromierte Dreifaltigkeitsstatuen aus dem 17. bis 18. Jahrhundert (Buberl 1911), die durch ein einfaches Bild ersetzt wurden.


Bildstock

Das Denkmal wird in der Zeit zwischen 1925 und 1932 als Zeichnung festgehalten.

Aquarell, 152 x 132 mm. Bezeichnet: Bei Germans Straßenkreuzung Oberndorf Schwarzenau.

Mehr dazu unter „Religiöse Kleinkunst im Postkartenformat“.



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.