Bildstock (48.598763, 15.086761)

Bildstock

 
 

An einer Weggabelung südlich von Guttenbrunn nach Jahrings stand ursprünglich ein Tabernakelbildstock, gekrönt mit einer sogenannten Laterne, die aber nur auf jenen Seiten offen war, die den Wegen zugekehrt waren.

1981 wurde dieser Bildstock durch einen neuen ersetzt.


Auf einem betonierten Sockel steht eine Rundsäule, die nun eine auf drei Seiten offene Laterne trägt. Diese hat ein aufgesetztes Pyramidendach, das mit Eternitschindeln gedeckt ist. Auf der Spitze befindet sich ein Kreuz. In der Nische stehen Muttergottes Statuen.


Das Denkmal wird in der Zeit zwischen 1925 und 1932 als Aquarell festgehalten.

Aquarell, 158 x 127 mm. Bezeichnet: Am Feldweg Guttenbrunn Jahrings.

Mehr dazu unter „Religiöse Kleinkunst im Postkartenformat“.




Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Opfersteinweg 54 Teil 1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.