Eisenkreuz (48.651270, 15.135727)

Eisenkreuz

Wandert man von Unterrabenthan nach Großhaslau, so trifft man gleich nach dem Waldbeginn auf dieses Eisenkreuz auf einem kleinen Sockel.


Auf einer Tafel kann man folgenden Text lesen: „Geh‘ nicht vorbei mein lieber Christ und denk daß hier Franz Schübl von Unter-Rabenthan gestorben ist + 1.9.1936 – Bitte um ein Vaterunser“



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.