Kriegerdenkmal (48.618924, 15.395118)

Kriegerdenkmal

SACHBESCHÄDIGUNG !       

 
 

Auf dem Kirchenvorplatz steht das Kriegerdenkmal von Franzen.


Es wurde vom Verschönerungsverein Franzen errichtet.

Detail
Detail


Detail
Detail

Die NÖN berichtet:

Sachbeschädigung – “Keine Helden”: Vandalen beschmierten Kriegerdenkmal

Aufgefallen sind die Schmierereien am 21. Juli 2020. Über die Platte mit den Namen der während des Zweiten Weltkrieges gefallenen Gemeindebürger wurde in pinker Farbe „Keine Helden“ gesprüht. Im Wartehäuschen prangt jetzt das Wort „Jafa“. Der Ärger ist groß bei Bürgermeister Günther Kröpfl: „Ich bin erbost. Das ist tragisch und schlimm“, ärgert er sich. Besonders ärgerlich: Das Kriegerdenkmal wurde erst 2019 aufwändig komplett saniert. So wurde der große Adler restauriert, die Platte mit den Namen erneuert und eine Goldschrift angebracht. Die Kosten lagen damals bei 6.500 Euro. Was die Reinigung jetzt koste? Sekyra holte einen Kostenvoranschlag bei einem Steinmetz ein: „Wir liegen bei 984 Euro“, sagt er. Besonders die Lettern in goldener Farbe dürften bei der Reinigung große Schwierigkeiten bereiten. Gerhard Sekyra, er ist Obmann des Dorferneuerungs- und Verschönerungsvereins und damit auch zuständig für das Kriegerdenkmal, erstattete bereits Anzeige bei der Polizei.

Kriegerdenkmal
Kriegerdenkmal


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.