Eisenkreuz (48.669310, 15.158954)

Eisenkreuz

 
 

Etwas abseits auf halbem Weg von Großglobnitz zu den Teichhäusern entlang des Rotbaches steht ein Eisenkreuz auf einem hohen Granitsockel.


Es ist eine im Querschnitt rechteckige Granitsäule mit mehreren umlaufenden Rillen und Verzierungen. Im Fußblock kann man blätterartige Verzierungen erkennen. Darüber steht die Jahreszahl 1896 umgeben mit einem Rahmen, darüber sehr schön herausgearbeitet ein Häuschen mit einem Herz und Flamme, wiederum darüber die Buchstaben „IHS“. Abgeschlossen wird die Säule mit einer Kragenplatte, die das Kreuz hält. Auf der Rückseite ist der Schaft eben. Auf dem Kreuz befindet sich eine Blechtafel mit dem Spruch: „Gelobt sei Jesus Christus“.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.