Eisenkreuz (48.629950, 15.075470)

Eisenkreuz

 
 

Östlich von Rieggers steht auf der steilen Böschung des Feldweges ein Eisenkreuz auf einem hohen Granitsockel.


Detail

Auf einer Grundplatte ruht ein Steinsockel mit breitem Fußblock, in dem die Jahreszahl 1857 eingemeißelt ist. Der darauf folgende Schaft ist schmäler. Man sieht auf der Vorderseite die Buchstaben IHS. Auf einer Blechtafel steht der Spruch: „Gelobt sei Jesus Christus“.

Links und rechts an der Vorderseite steht je ein achteckiger Begrenzungsstein mit einer halbrunden Kappe aus Granit.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.