Eisenkreuz (48.619385, 15.296509)

Eisenkreuz

 
 

Westlich von Döllersheim, an der alten Straße nach Zwettl, steht an der Abzweigung zum ehemaligen Galgenberg (Urlaubsmarterl) dieser kreuzlose Granitsockel, der zu einem Eisenkreuz gehörte, das abgebrochen ist.


Eisenkreuz

Der Granitpfeiler ist an drei Seiten bearbeitet. Die Rückseite ist flach. Im rechteckigen Fußblock steht die Jahreszahl 1901. Die Säule wird nach oben hin immer schmäler und schließt mit einer quaderförmigen Kragenplatte ab.


Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Döllersheim – Unterwegs, wo niemand mehr wohnt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.