Eisenkreuz (48.483050, 15.171340)

Eisenkreuz

 
 

Nördlich von der Hausmühle, zwischen Grafenschlag und Langschlag, steht gleich nach dem Waldbeginn ein Eisenkreuz auf einem kaum zu sehenden Sockel.


Details

Auf einer Tafel kann man folgenden Spruch lesen: „Wir leben so dahin, und haben nicht in Acht, wie jeder Augenblick, das Leben kürzer macht.“ Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Marterlführer der Landjugend Grafenschlag erfahren wir Folgendes:
Einigen Auskünften zufolge hat sich an dieser Stelle der Sohn einer Försterfamilie vom Nagelhof erschossen. Dessen Eltern ließen daraufhin dieses Gedenkkreuz errichten. Der Nagelhof liegt südwestlich von dieser Stelle und südlich von Kleingöttfritz.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.