Bildstock (48.443078, 15.380959)

Bildstock

 
 

Östlich von Els steht ein gemauerter Bildstock.


Der im Querschnitt rechteckige Bau hat einen aus Natursteinen gemauerten Steinsockel und ein ziegelgedecktes Satteldach. Die rechteckige Nische ist mit einem schmiedeeisernen Gitter verschlossen und beherbergt eine Marienstatue mit Kind. Gekrönt ist der Bildstock mit einem Eisenkreuz.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Bildstock
Bildstock
Bildstock
Bildstock

Der Bildstock wird in der heutigen Form neu errichtet und 1977 geweiht.


Vor 1975 sieht der Bildstock ganz anders aus. Es ist ein mächtiger Breitpfeiler mit einer rundbogenförmigen Nische, die mit einem schmiedeeisernen Gitter verschlossen ist. Darüber befindet sich ein rundherum laufendes Gesimse. In der Giebelmauer erkennt man eine weitere rechteckige Nische mit einem Marienbild. Der Bildstock hat ein außergewöhnlich seltenes rundes Ziegeldach.

Als in den Abendstunden des 7. August 1975 ein Gewitter mit heftigem Sturm über Els und Purkersdorf hereinbrach, stürzte der mächtige Kastanienbaum um und fiel auf das Marterl, das ebenfalls zusammenstürzte.

(Schulchronik HS Els/OSR Resch)

Bildstock
Bildstock


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.