Bildstock (48.428802, 15.211676)

Bildstock

 
 

Westlich von Ottenschlag, an der Straße Richtung Endlas, steht ein einfacher gemauerter und weiß verputzter Bildstock.


Der in seinem Querschnitt rechteckige Breitpfeiler hat ein Satteldach mit einem erzbischöflichen Kreuz und eine quaderförmige Nische. In der Nische hängt ein kleines Heiligenbild. Jahreszahlen oder sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Es gibt zwei Entstehungsgeschichten:
Zum einen erzählt ein Landwirt aus Endlas von einem seiner Vorfahren, der zum Dank dafür, dass sein Viehbestand von einer grassierenden Seuche verschont blieb, ein weißes Kreuz errichten ließ, wobei es sich um besagten Bildstock handeln sollte.
Zum anderen weiß ein Bauer aus Reith um eine Begebenheit, wonach eine Bäuerin aus Endlas an dieser Stelle von Geburtswehen befallen worden wäre und auch gleich einen gesunden Buben zur Welt gebracht habe. Lediglich in eine Schürze gewickelt brachte sie ihren Neugeborenen gut und gesund in ihren heimatlichen Hof. Zum Dank für diese Wunder soll dieser Bildstock errichtet worden sein.


Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● O`zwickte 13


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.