Bildbaum (48.409546, 15.109165)

Bildbaum

 
 

Südwestlich von Gürtelberg steht am Rande des sogenannten Hinterholz ein Bildbaum neben einem Waldweg.


Bildbaum

Unter einem Holzrahmen mit weit vorspringendem Dach hängt ein Bilderrahmen mit dem Bildnis einer betenden Frau.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Bildbaum
Bildbaum


Das Original mit dem Namen „Madonna mit Kind und zwei Engeln“ stammt von Filippo Lippi und ist in der „Galleria degli Uffizi“ in Florenz zu bewundern. Es zeigt die Madonna mit dem Jesuskind, das von zwei Engeln getragen wird. Es stammt aus dem 2.Drittel des 15.Jahrhunderts (1465), ist 92 x 63 cm groß und auf Holz gemalt. Die Madonna selber wurde unzählige Male kopiert und alleine dargestellt.

Der Maler Fra Filippo Tommaso Lippi (auch Fra Lippo Lippi, * um 1406 in Florenz; † um den 8. Oktober 1469 in Spoleto) war ein italienischer Maler der Frührenaissance. Seine Werke zeichnen sich durch feine Linienführung und sorgsame perspektivische Gestaltung der Hintergründe (insbesondere Landschaften) aus.

Das Original
Kopie


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.