Marterl (48.503517, 15.193362)

Marterl

Gemeinde Grafenschlag
Kaltenbrunn

Am Ortsende von Kaltenbrunn Richtung Kleinweißenbach steht ein kleines gemauertes Marterl mit einem hohen pyramidenförmigen Dach.

Es ist mit Dachschindeln gedeckt und wird von einem Kreuz bekrönt. Das Marterl hat einen quadratischen Grundriss und wird nach oben hin breiter. Zur Straßenseite gibt es eine kleine bogenförmige Nische, die mit einem Glasfenster verschlossen ist. Im Inneren steht eine Marienstatue.

Ursprünglich stand das Marterl etwas weiter links, musste aber dem Bau eines neuen Wohnhauses weichen. Daher wurde es im Jahre 1978 neu errichtet. Die Marienstatue übersiedelte.


Detail





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen:
● Durch die weiße Landschaft

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.