Gedenktafel (48.594740, 15.340150)

Gedenktafel

 
 

Wandert man von der Stauseebrücke Ottenstein etwa 300 Meter am linken Kampufer Richtung Osten, dann kommt man bei einer Gedenktafel vorbei.


Die weiße Marmortafel ist am natürlichen Felsen neben dem Kampufer montiert. Man kann Folgendes lesen: „Hier verunglückte während der Manöver am 2.7.1958 der Pionier Dieter Hannes im 19.Lebensjahr“.

Detail
Detail


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.