Eisenkreuz (48.695188, 15.198775)

Eisenkreuz

Gemeinde Zwettl NÖ
Mayerhöfen

Östlich von Mayerhöfen, auf dem Weg Richtung Gerweis, steht dieses schmiedeeiserne Kreuz mit rundem Blechdach auf einem wunderschönen und reich verzierten Granitpfeiler.

Auf einer Tafel am Kreuz kann man folgenden Spruch lesen: „LIEBER WANDERER GEH NIE VORBEI OHNE DASS JESUS CHRISTUS GEGRÜSSET SEI – MAYERHÖFEN NOV. 2000“

Der Granitpfeiler ist an drei Seiten verziert, hat einen rechteckigen Fußblock mit Sprüchen und darüber je eine hausförmige Nische. Die Säule wird nach oben hin immer schmäler und schließt mit einer quaderförmigen Kragenplatte ab.

Auf der Vorderseite sind in der Nische die Buchstaben „IHS“ mit einem Kreuz erhaben eingemeißelt. Im Fußblock kann man folgenden Spruch lesen: „Gott zu Ehr setz ich dieses Kreuz hie her“

Die nach Osten gewendete Seite zeigt in der Nische ein Herz und darunter kann man Folgendes lesen: „SelberErzeigl AleAndenken – 1902“

Die nach Westen zeigende Seite ist schon etwas verwittert und nicht mehr so gut lesbar. In der dachförmigen Nische ist ein Herz mit einer Flamme zu erkennen. Im Fußblock steht ein Name: „Johann Schönauer Maierhöfen“, wobei der Vorname schon sehr undeutlich ist. Es gab aber eine Familie Johann und Johanna Schönauer zu dieser Zeit in Mayerhöfen Nr.13.


Detail

Detail

Detail

Detail





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen:
● Kaisermarterlweg 21

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.