Eisenkreuz (48.617600, 15.011720)

Eisenkreuz

Gemeinde Zwettl NÖ
Unterrosenauerwaldhäuser

Etwa 100 m südöstlich des Hauses Unterrosenauerwald 1 (Rupert Bayreder, früher Haider, vormals Wally) steht neben dem Weg am Waldrand ein Eisenkreuz auf einer 2,5 m hohen Granitsäule.

Als Fundament dienen zwei Granitstufen. Darauf folgen ein 70 cm hoher Granitsockel und eine 2,5 m hohe Granitsäule. Auf dieser steht erst das 1,5 m hohe Eisenkreuz. Auf der Vorderseite befindet sich eine beschädigte Halterung für eine Laterne. Zwischen Granitsockel und Granitsäule ist ein Opferstock angebracht.


Detail

Detail


Sowohl der Sockel, als auch die Granitsäule tragen auf allen vier Seiten Innschriften.

Detail

 
Vorderseite Sockel: 
 
Dank Opfer
wegen der Gesundheit
des Georg Walli
von Unterrosenauerwald Haus No.1.
1861
+++

Detail

 
Vorderseite Säule: 
 
Gelobt sei Jesus Christus. In alle Ewigkeit Amen. O Mensch gedenk der armen Seelen die das Feüer so hart thut quälen hilf Ihnen aus dieser Noth Sie werden bitten für dich bei Gott amen.

Detail

 
Linke Seite Sockel: 
 
Renoviert, im Jahre 1904 durch Georg Walli von Unterosenauerwald geb.am 7.Ap.1830.gestorb.am 1.April 1911. Er bittet um einen andg. Vaterunser. Gott verleih ihm die ewg.Rh.u.am jüngst.Tg.eine fröhl.Auferst.durch Jes.M.Jos.A.

Detail

 
Linke Seite Säule: 
 
Das Opfer was bei diesem Kreuzstöckl zusammen kommt mus zu immerwährenden Zeit von den Hause No 1 in Unterrosenauer Wald mus aus derselben Hand unentgeltlich auf hl. Messen für die armen Seelen verwendet werden.

Detail

 
Rechte Seite Sockel (zum Teil beschädigt): 
 
Den Georg Wally sein Eheweib Theresia Wally geboren am 4.Juli 1842 gestorben am 7.April 1919. Sie bittet um ein andächtiges Vaterunser. Gott verleih ihr die ewige Ruhe und am jüngsten Tage eine glückselige Auferstehung durch Jesus, Maria und Josef Amen.

Detail

 
Rechte Seite Säule: 
 
I.N.R.I. Jesus von Nazareth ein König der Juden dieser heiligen driumsihrende Titel bewahre mich vor aller Gefahr u. Versuchungen vor jehen u. unversehenen Tode. O Herr verleih der armen Seellen im Fegefeuer die ewige Ruhe u. das ewige Licht leucht ihnen o Herr laß Sie ruhen durch deine große Barmherzigkeit Gottes, in ewigen Frieden Amen. +++

Detail

 
Rückseite Sockel (zum Teil beschädigt): 
 
. . . . . . Eigentümer No 1 von . . . . ald hat zu im . . . . währenden Zeiten das Kreuzstöckl wenn es zugrunde geltent seine eigenen Kosten neu herzustellen und auch zu Renofiren.

Detail

 
Rückseite Säule: 
 
O mein Jesus Barmherzigkeit O süsses Herz Jesu gib daß ich dich immer mehr liebe O süsses Herz Maria sei meine Rettung. Das Kreuzstöckl auf dem Hause N=1 von Unterrosenauerwald mus zu immer lv. Zeiten auf diesen Grund wo dieses Kreuz st. steht auf einer jeden Seite 4 Meter ausgeräumten, freien leeren Platz haben.




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.