Bildstock (48.588953, 14.832736)

Bildstock

Gemeinde Langschlag
Siebenhöf

Vor dem Haus Siebenhöf Nr.1, Hofname Sperrhof, steht ein gemauerter Bildstock.

Der kleine im Querschnitt rechteckige Bau hat ein ziegelgedecktes Satteldach und eine bogenförmige Nische, die mit einem Glasfenster verschlossen ist. In der Nische befinden sich ein Heiligenbild Marias mit dem Kinde, zwei Kreuze und eine Marienstatue mit Kind.

Der Bildstock steht an einer Ecke zur Katastralgemeinde Mitterschlag.

Jahreszahlen oder sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Heft „Religiöse Kleindenkmale im Gemeindegebiet Langschlag“ erfährt man Folgendes:
Der Ortsname Siebenhöf ist von den sieben ersten Höfen abgeleitet, die hier errichtet wurden. Einer davon ist der Sperrhof. Der Hofname kommt daher, dass früher ein Durchzugsweg direkt durch den Hof führte. Wenn das Hoftor geschlossen wurde, war der Weg gesperrt!


Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.