Bildstock (48.541277, 15.045685)

Bildstock

Gemeinde Rappottenstein
Selbitz

An der Kreuzung der Straßen Selbitz – Kirchbach – Großgundholz steht ein Bildstock aus Granit.

Auf einer Grundplatte liegt eine große Sockelplatte, die nach obenhin schon die Form der achteckigen Säule annimmt. Auf dieser liegt eine weit ausragende quadratische Kragenplatte, auf der ein Tabernakel steht. Dieser ist aus einem Stück gefertigt und hat vier rundbogenförmige flache Nischen. Oben hat der Tabernakel ein Pyramidendach mit einem kleinen Aufsatz, der ein neueres Steinkreuz trägt. In den Nischen befinden sich Blechmalereien der Zwettler Künstlerin Hildegard Schmid, die aber leider mit einem schon milchigen Glas abgedeckt sind. Auf einer Seite ist der Heilige Florian zu erkennen, auf einer anderen Seite könnte es sich um den Heiligen Leonhard handeln.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Die Säule wird auf Veranlassung von Herrn Ludwig Eßmeister um 1985 von den Steinmetzlehrlingen in Schrems renoviert.


Detail

Detail

Detail

Detail

Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.