Bildbaum (48.566639, 14.895766)

Bildbaum

Gemeinde Langschlag
Kehrbach

An der Straße von Kehrbach nach Groß Gerungs steht neben dem Haus Kehrbach Nr.27 ein Bildbaum.

Eigentlich ist es ja ein Bild auf einem Holzpfahl. Unter einem einfachen Holzrahmen mit Holzdach hängt ein Bilderrahmen mit der Schmerzhaften Maria. Der Bildbaum ist gut versteckt und kaum zu sehen.

Im Heft „Religiöse Kleindenkmale im Gemeindegebiet Langschlag“ erfährt man Folgendes: Ursprünglich stand ein Holzkreuz mit einem Bild am alten Weg, zirka 20 m Richtung Langschlag im Hahngraben. Als das Kreuz verfallen war, wurde das Bild auf einem Stein, später auf einem Pfahl an der Straße angebracht und wiederholt erneuert.
Laut Überlieferung wurde hier früher ein Licht gesehen und als Bittzeichen einer leidenden Seele gedeutet, möglicherweise leuchteten phosphoreszierende, vermodernde Baumstümpfe. Eines Tages stand ein Kreuz an dieser Stelle, niemand wusste, wer es aufgestellt hatte.


Bildbaum

Bildbaum

Bildbaum

Bildbaum




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.