Gedenkkreuz (48.496566, 15.181078)

Gedenkkreuz

Gemeinde Grafenschlag
Grafenschlag

Östlich von Grafenschlag, neben dem Feldweg Richtung Gallmühle, steht ein Eisenkreuz auf einem hohen glatten Steinsockel mit einer Inschrift.

Im Jahre 1899 wurden beim Heimkehren vom Felde Johann Wagner aus Grafenschlag Nr.52, sein 3-jähriger Sohn und der 12-jährige Halterbub Alois Wagner vom Blitz erschlagen.

Das Gedenkkreuz wurde im Zuge der Kommassierung um etwa 200 m nach Westen versetzt.




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.