Trauner Marterl (48.491156, 15.146847)

Trauner Marterl

 
 

Südlich von Kleinnondorf steht an der Straße ein gemauerter Bildstock.


Der im Querschnitt quadratische Bau hat ein mit Holzschindeln gedecktes Zeltdach, das mit einem Erzbischöflichen Kreuz gekrönt ist. Auf der Vorderseite befindet sich eine rundbogenförmige große Nische, die mit einer Eisengittertür verschlossen ist. An der Rückwand befindet sich eine weitere kleinere Nische, in der ein Bild hängt. Dargestellt sind Maria mit dem Kinde und zwei fliegende Engel.

Familie Trauner betreut dieses auf ihrem Grund stehende Denkmal. Es wird daher auch „Trauner Marterl“ genannt. Genauere Hintergründe und Jahreszahlen sind allerdings nicht bekannt.

Detail
Detail


Detail
Detail


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.