Maria Immaculata (48.749049, 15.249874)

Maria Immaculata

 
 

Westlich vom Brühlteich steht eine Sandsteinfigur der Maria Immaculata.


Die Figur steht auf einem würfelförmigen Sockel mit folgender Inschrift: „Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns arme Sünder jetzt und in der Stunde unseres Absterbens. Amen. – Gesetzt den 16. August 1867 von Baronin Dorothea Pereira geb. Gräfin Széchényi.“

Heinrich Pereira-Arnstein (1836–1903), Erbe des Gutes Allentsteig, war mit der ungarischen Gräfin Dorothea Széchényi (1841–1892) verheiratet.

Maria Immaculata
Maria Immaculata
Maria Immaculata
Maria Immaculata
Maria Immaculata
Maria Immaculata


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.