Holzkreuz (48.533425, 15.203234)

Holzkreuz

 
 

Am Auberg steht seit dem Herbst 2020 ein großes Gipfelkreuz aus Holz samt Blechdach auf 811 m Seehöhe.


Es trägt einen Blechschnitthergott, der neutral weiß gestrichen ist und eine Blechtafel mit den Buchstaben INRI.

Im Rahmen der traditionellen, jährlichen Bergmesse des BHW Großgöttfritz am Auberg wurde am 27. September 2020 das von der Gemeinde errichtete Gipfelkreuz am Auberg mit feierlicher Umrahmung durch die Gemeindeblasmusikkapelle “Heimatklänge Großgöttfritz” von Hochwürden Pfarrer Mag. Thomas Tomski gesegnet.

Holzkreuz
Holzkreuz


Holzkreuz
Das Holzkreuz steht inmitten der alten Fundamente die zu einem Unterstand gehört haben und heute noch gut sichtbar sind.

Im Jahre 1937 wurde vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen auf dem Auberg ein Hochstand für vermessungstechnische Arbeiten mit einer Höhe von 22 m errichtet.

Dieser Turm diente im Zweiten Weltkrieg als Beobachtungsposten. Der Unterstand wurde für die Flugbeobachter errichtet.



Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Von Engelbrechts auf den Auberg
● Geocaching in Sprögnitz
● Waldviertler Kulturpfad 665 – Teil 3
● Der Wild-Kräuterwanderweg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.