Kreuzigungsgruppe (48.600406, 15.165725)

Kreuzigungsgruppe

Die Kreuzwegandachten entstanden aus den im Mittelalter beliebten und besonders von den Franziskanern geförderten „geistlichen Wallfahrten“, bei denen in Nachahmung des Pilgerbrauches in Jerusalem der Kreuzweg Jesu Christi vom Hause des Pilatus bis Golgotha zurückgelegt und in Gebeten vor vierzehn Stationen des Leidensweges des Herrn gedacht wird.

Der Zwettler Kreuzweg führt vom Platz bei der Hamböckbrücke hinauf zur Propstei.

Gegenüber der zwölften Station des Kreuzweges steht die aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammende markante Sandsteingruppe der Kreuzigung Jesu Christi.


Hier kannst du mehr lesen„Kreuzigungsgruppe (48.600406, 15.165725)“