Heiliger Johannes von Nepomuk (48.587811, 15.221692)

Heiliger Johannes von Nepomuk

Denkmalschutz

 
 

Gegenüber der Kreuzung des Weges zwischen Rudmannser Teich und Schönauer Teich mit der Straße, steht der Heilige Johannes von Nepomuk, auf einem konkav geschweiften Sockel mit quadratischer Basis zwischen gekehlten Gesimsen aus Granit. In den Händen hält er ein Kreuz. Sein Haupt ist von einem Sternenkranz umgeben. An der Basisplatte die Inschrift „WM:1797“.


Hier kannst du mehr lesen„Heiliger Johannes von Nepomuk (48.587811, 15.221692)“

Kapelle Ratschenhof (48.584901,15.201062)

Kapelle Ratschenhof

Inmitten von Wiesen und Gärten liegt das teilweise von einer Mauer umfasste T-förmige Forsthaus. In der Mitte des Quertraktes springt ein fünfgeschossiger schlanker Turm mit einem glockenförmigen Turmhelm vor, charakteristisch und bestimmend für die ganze Anlage. Der Turm ist Zentrum der Kapelle Ratschenhof, die dem Heiligen Philipp und dem Heiligen Jakob geweiht ist.


Hier kannst du mehr lesen„Kapelle Ratschenhof (48.584901,15.201062)“