Steinkreuz (48.650966, 14.927640)

Steinkreuz

Gemeinde Großschönau
Großschönau

Westlich von Großschönau steht an der Straße von Großschönau nach Oberwindhag, etwa 500 Meter nach dem Beginn des Waldes, auf der rechten Straßenseite ein altes Steinkreuz aus Granit.

Es handelt sich um eine Steinplatte, die oben beidseitig abgeschrägt ist und auf der Vorderseite ein Kreuz herausgearbeitet hat.

Der Stein dürfte aus dem 12. Jahrhundert stammen, denn 1165 errichten die Kuenringer, in deren Besitz sich Schönau lange befand, einen Schenkungsvertrag mit dem Stift Klosterneuburg.

Obwohl über diesen Kreuzstein keine Urkunde berichtet, dürfte die Annahme, dass er anlässlich der Schenkung an Klosterneuburg als Grenzmarke errichtet wurde, die größte Wahrscheinlichkeit haben. (Paul 1975)

Das Steinkreuz ist eines der drei Kreuze zu folgender Sage.


Steinkreuz

Steinkreuz

Steinkreuz

Steinkreuz





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen
● Wünschelrutenweg
● Frauhausweg
● Steinerne Stube

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.