Siegmarter (48.869097, 15.610615)

Bildstock

Gemeinde Drosendorf Zissersdorf
Drosendorf Stadt

Südlich von der Badstraße steht hoch oben auf den Felsen, die steil zur Thaya abfallen, ein Bildstock, die sogenannte Siegmarter.

Die im Querschnitt quadratische 7 m hohe Säule ist vermutlich gemauert und verputzt. An der unteren Hälfte hat sie breite Fasen. Der Tabernakel hat dieselbe Breite wie die Säule und auf zwei Seiten eine quadratische Öffnung. Gedeckt ist das Ganze mit einer Stupfpyramide, an deren Spitze ein Kardinalskreuz steht. An einer Seite ist ein Relief betender Hände angebracht. Der Pfeiler ist kein Original, sondern eine Nachbildung.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Sie soll nach der Überlieferung an der Stelle erbaut worden sein, an der Ottokar von Böhmen im Jahre 1278 bei der Belagerung der Stadt sein Zelt aufgeschlagen hatte. Eine genaue Datierung ist nicht mehr möglich.


Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.