Rapsolterkreuz (48.664304, 15.204335)

Rapsolterkreuz

 
 

Im Westen von Germanns, gegenüber dem Haus Nr.31, steht das Rapsolterkreuz.


Es ist eine im Querschnitt quadratische Sandsteinsäule mit nischenförmigen Verzierungen auf allen vier Seiten. Zwischen einer Kragen- und Dachplatte befindet sich ein auf zwei Seiten offener Tabernakel. Gekrönt wird das Ganze mit einem schönen Ankersteinkreuz. Auf der Nordseite des Tabernakels befindet sich folgende Inschrift: „Tammas Rabolder und Ehelisabeta seine Hausfrau zu Grosse Germans hat Gott zu Ehren disses Creutz auf sein Grund machen und aufsetzen lassen. Anno 1629 Jahr“.

Detail
Detail

Das Denkmal wird in der Zeit zwischen 1925 und 1932 als Aquarell festgehalten.
 
 
Mehr dazu unter „Religiöse Kleinkunst im Postkartenformat“.




Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Kuenringerweg 611 – Teil 3


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.