Marterl (48.574676, 15.267756)

Marterl

Gemeinde Zwettl NÖ
Eschabruck

Am östlichen Ortseingang steht an der Abzweigung des alten Verkehrsweges zum Schafhirtenkreuz (früher an der Brücke über den Eschagrabenbach) ein kleines Marterl.

Es ist gemauert, innen steht eine Muttergottesstatue. Am Beginn des 20.Jahrhunderts stand dort noch ein Kreuz, das beim Straßenbau in den Jahren 1906/07 unter den Schutt kam. Der Großvater von Altbürgermeister Josef Dirnberger ließ daraufhin das jetzige Marterl errichten.





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen:
● 5-Dörfer-Weg 57

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.