Marienstatue (48.616814, 15.200813)

Marienstatue

Gemeinde Zwettl NÖ
Stift Zwettl

Die Gartenanlagen des Stiftes Zwettl sind von alters her Räume der Stille, der Beschauung, der Betrachtung, des Genießens und der Erholung. Mönche haben dort ihre Handarbeit verrichtet und Plätze geschaffen, die an das Paradies erinnern sollen. Im Terrassengarten steht eine moderne Marienstatue.

Es ist eine typische künstlerische Darstellungsform einer Maria Immaculata, die Maria stehend ohne Kind zeigt. Auf einer kurzen runden Säule sehen wir in Reihe alle wichtigen Symbole. Unten eine Halbkugel, die Erde darstellend, wodurch Maria als Siegerin über die gesamte weltliche Sünde erscheint. Maria steht auf einer Mondsichel als apokalyptisches Zeichen und auf einer Schlange, die sie zertritt, das biblische Symbol für die Sünde. In den Händen hält sie eine Madonnenlilie, ein altes Mariensymbol.




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.