Kriegerdenkmal (48.638120, 15.035477)

Kriegerdenkmal

Gemeinde Zwettl NÖ
Jagenbach

An der Kreuzung nach Schweiggers befindet sich das Kriegerdenkmal.

Es ist ein sechsseitiger Bau, der mit Bruchsteinen gemauert ist und große rundbogige Fenster hat. Auf der Vorderseite sind eine Giebelmauer und eine schmiedeeiserne Tür zu sehen. Neben den Tafeln mit den Toten und Vermissten der beiden Weltkriege ist eine Skulptur sehenswert. Eine Frau beugt sich über einen vermutlich toten Mann.

Am 11. November 1960 erfolgte die Gründung des Österreichischen Kameradschaftsbundes – Ortsverband Jagenbach und Umgebung. 1962 wurde die Vereinsfahne angekauft und am 7. Oktober 1962 geweiht. Und im Jahre 1966 wurde das an der Straßenkreuzung nach Schweiggers liegende Kriegerdenkmal erbaut.


Detail





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen:
● Robert Hamerling Weg 624 – Teil 1

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.