Kriegerdenkmal (48.601091, 15.064638)

Kriegerdenkmal

Gemeinde Zwettl NÖ
Rosenau Schloß

Das Rosenauer Kriegerdenkmal steht im Lindenvorhof im Schatten mächtiger Bäume, etwa 50 Meter vom Schlosstor entfernt.

Auf einem Steinsockel, auf dem in drei Tafeln die Namen der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege eingemeißelt sind, steht eine Vase, eine Tränenurne darstellend. Als „Andenken an eine teure Verstorbene“ war diese früher im Schlosspark aufgestellt gewesen und stammt wohl aus der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts, vielleicht aus der Zeit des Grafen Hardenberg.
Am 20.Oktober 1929 wurde das Kriegerdenkmal vom damaligen Abt des Stiftes Zwettl Prälat Dr. L. Schmidt feierlich eingeweiht. Am 1.November 1955 wurden zwei neue Gedenktafeln mit den Namen der Opfer des Zweiten Weltkrieges enthüllt.




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.