Kreuz (48.610157, 15.171089)

Kreuz

 
 

Gleich zu Beginn der Allentsteigerstraße Richtung Stift Zwettl steht links im Garten ein großes weißes Kreuz.


Es gehört zum Haus Allentsteigerstraße 1 und wurde privat errichtet. Am Abend ist es wundervoll beleuchtet. Der einstige Freihof war ursprünglich im Besitz der Kuenringer und gehörte dann zum Stammsitz des Klosters Zwettl. Abt Ulrich Hackl baute im Jahre 1590 die herrschaftliche Taverne.

Holzkreuz
Holzkreuz


Durch die exponierte Lage am Kamp kommt es immer wieder zu Hochwasser, so auch im Jahre 1951.

Holzkreuz
Holzkreuz


Ingrid und Hubert Wieland, die derzeitigen Besitzer, berichten über das Jahrtausend Hochwasser vom 07. und 13. August 2002:

Holzkreuz
Holzkreuz
Holzkreuz

Hauseigentümer und Helfer wurden in letzter Minute – vor Einbruch der Wassermassen – durch wunderbare Hilfe gerettet!


Ein Jahr nach der Hochwasser Katastrophe wurde am 13. August 2003 von Stadtpfarrer Franz J. Kaiser und großer Beteiligung der Bevölkerung ein großes, sichtbares Zeichen – ein Kreuz von über 7 Meter Höhe eingeweiht und gesegnet.

Wir bitten, für unsere Stadt Zwettl und Umgebung
– um den Schutz Gottes –
vor weiteren Umweltkatastrophen!
Ingrid und Hubert Wieland



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.