Kapelle Wiesensfeld (48.522910, 14.987600)

Kapelle Wiesensfeld

 
 

Direkt an der Durchzugsstraße steht die schlichte Ortskapelle.


Der im Grundriss rechteckige Bau mit Halbkreisapsis hat ein ziegelgedecktes Satteldach und einen Dachreiter mit Spitzhelm. In der Giebelmauer befindet sich eine rundbogenförmige Nische mit einer Marienstatue mit Kind. Der Andachtsraum mit Flachdecke wird von zwei bogenförmigen Fenstern erhellt.

An der Seite hängen eine Gedenktafel „700 Jahre Ortschaft Wiesensfeld 1292 – 1992“ und das „Alte Turmkreuz„.

Kapelle Wiesensfeld
Kapelle Wiesensfeld


Kapelle Wiesensfeld
Kapelle Wiesensfeld

Weihe des Altars im Jahre 1950.

Kapelle Wiesensfeld


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.