Kapelle bei der Kitzlermühle (48.461444, 15.023463)

Kapelle bei der Kitzlermühle

Gemeinde Schönbach
Lohn

Südlich von Lohn steht neben der Kitzlermühle eine Kapelle.

Der im Grundriss rechteckige Bau mit dreiseitigem Schluss hat ein blechgedecktes Satteldach, das mit einem Kardinalskreuz gekrönt ist. Auf der Giebelmauer gibt es eine Stuckarbeit, welche die Heilige Dreifaltigkeit und den Sonnenkranz darstellt. Darin eingearbeitet sind die Buchstaben IHS und die Jahreszahl 1845.

Der Andachtsraum ist mit einem fein gestalteten schmiedeeisernen Gitter verschlossen. Im oberen Bereich kann man ebenfalls die Jahreszahl 1843 erkennen. Der Altartisch ist schlicht und mit einem weißen Tuch bedeckt. Darauf steht ein kleines Kreuz mit Kruzifix. An der Rückwand hängt ein Bild Marias mit dem Kind. An der rechten Seite hängen Heiligenbilder und ein Holzkreuz. Auf einem hölzernen Zahnrad mit Eisenringen, vermutlich aus der alten Mühle, sitzt ein goldener Engel.

Schönbach-Kalender 2015: „Errichtet 1843 durch Herrn Paul Kitzler, Landwirt, Mühlenbesitzer und Mesner, zum Dank dafür, dass nach einem Blitzschlag zwar die Mühle niederbrannte, aber durch das Gebet von Herrn Kitzler der Sturm drehte und somit das Wohn– und Wirtschaftsgebäude von den Flammen verschont blieben. Die Kapelle wurde 1995-2000 von Frau Erika Baumgartner mit Hilfe von Herrn Johann Fröschl, Lengau 4, renoviert.“


Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle

Kapelle bei der Kitzlermühle




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.