Johannes Nepomuk Kapelle (48.607022, 15.109720)

Johannes Nepomuk Kapelle

Gemeinde Zwettl NÖ
Schickenhof

Östlich vom Schickenhof, einer dominierenden Hofanlage mit Glockenturm, steht abseits der Straße die Johannes Nepomuk Kapelle.

Sie gehört zum Gutshof, wurde neu renoviert und am Sonntag dem 7. Juni 2009 neu eingeweiht. Sie verblieb nach der Straßenverlegung an der alten Straße und ist nur mehr durch einen Feldweg erreichbar. Die Kapelle ist im Grundriss quadratisch mit leichten gezogenen Rundschluss, abgerundeten Ecken und Bändergliederung. Auf der Vorderseite sieht man eine reich verzierte Holztür und darüber ein barockes Holgitter mit Muschelbekrönung und einem Monogramm „STR“. Im Inneren steht der Heilige Johannes Nepomuk auf einem konkav geschweiften Sockel mit quadratischer Basis. Die spätbarocke Statue ist polychromiert. Die Apsis des Tonnengewölbes ist in einem hellgrünen Ton ausgemalt. Vier Sitzbänke ohne Lehnen gehören ebenfalls zum Inventar.


Johannes Nepomuk Kapelle

Johannes Nepomuk Kapelle


Familie Walderdorff, Besitzer des Gutshofes Schickenhof, lädt am Sonntag dem 7. Juni 2009 zur Einweihung der neu renovierten Johannes Nepomuk Kapelle in Schickenhof. Die FF Jahrings und FF Schloss Rosenau stellt einen Ehrenzug. Die Johannes Nepomuk Kapelle wird von Pater Gregor Bichl in einer feierlichen Feldmesse eingeweiht. Im Anschluss begrüßt Dr. Georg Walderdorff an der Spitze der Ehrengäste Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann sowie die zahlreichen gekommenen Gäste und lädt zum Mittagessen im schönen Hof des Gutshofes Schickenhof.

Johannes Nepomuk Kapelle




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.