Johannes Nepomuk Bildstock (48.453869, 15.038820)

Bildstock

Gemeinde Schönbach
Schönbach

Gleich oberhalb des Rundbogendurchganges beim ehemaligen Kloster in Schönbach steht die Johannes Nepomuk Kapelle.

Der im Querschnitt rechteckige Bau mit Schweifgiebel und Kardinalskreuz ist über fünf Stufen aus roh behauenen Steinen erreichbar. An der Vorderseite befindet sich ein großes mit Pilastern flankiertes Rundbogenportal, das mit einem reich verzierten Schmiedeeisengitter verschlossen ist. In der Nische steht die Figur des Heiligen Johannes von Nepomuk, begleitet von zwei Engeln. Rund um den Heiligen sind fünf sternförmige Lampen angebracht. Davor stehen vier Leuchter.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Laut DEHIO entstand der Bau um 1740.


Johannes Nepomuk Kapelle

Johannes Nepomuk Kapelle

Johannes Nepomuk Kapelle




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.