Hubertuskapelle (48.409690, 15.304030‎)

Hubertuskapelle

Gemeinde Kottes-Purk
Kottes

Südlich von Kottes auf dem Galgenberg steht die Hubertuskapelle.

Der in seinem Grundriss quadratische Bau ist auf drei Seiten gemauert und hat ein weit heruntergezogenes Satteldach, das mit Ziegeln gedeckt ist. Auf der Vorderseite verschließt ein großes schmiedeeisernes Spitzbogentor den Kapellenraum. In der Mitte ist ein kleiner Altar mit Steinplatte zu sehen. Auf der Steinplatte sind die Jahreszahl 1994 und der Name ST.HUBERTUS eingemeißelt. Auf der Rückseite steht eine Figur des Heiligen.

Unter der Führung von Friedrich Lagler wurde die Hubertuskapelle am Galgenberg in Kottes im Jahre 1994 neu gebaut. Altbürgermeister Laglers Hobby war die Jagd. Die Hege und das jagdliche Brauchtum waren ihm stets eine Herzensangelegenheit. 1962 löste er seine erste Jagdkarte und von 1997 bis 2006 war er Hegeringleiter.


Detail

Detail





ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel
Zu finden auf unseren Wanderungen:
● Galgenbergweg

Hinterlasse einen Kommentar