Heiliger Johannes von Nepomuk (48.868501, 15.625929)

Heiliger Johannes von Nepomuk

Denkmalschutz

Gemeinde Drosendorf Zissersdorf
Drosendorf Altstadt

 
Bei der Brücke über den Thumeritzbach steht eine Johannes Nepomuk Statue aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Die Steinfigur steht auf einem im Querschnitt rechteckigen Postament mit breitem Sockel und vorkragendem Abschluss. Auf der Vorder- und Westseite befinden sich Inschriften in wappenartiger Umrahmung.

Auf der Vorderseite kann man als deutlichen Hinweis auf die Stifterfamilie Folgendes lesen: „Andreas Bassner Katharina Bassnerin 1726“. Darüber befindet sich ein stilisierter Holzkübel.

Auf der linken Seite steht folgender Text: „Der heILIge Johann Von NepoMUk Ist Unser Patron In aLLIn Unser anLIgen“.

In der Inschrift kann man durch die Großbuchstaben DILIJVNMVIVPILLIVLI (U=V) das Aufstellungsjahr in Römischen Zahlzeichen (= 500+1+50+1+5+1000+ 5+1+5+1+50+50+1+5+50+1 = 1726) herauslesen. Die Jahreszahl deckt sich mit der Inschrift der Stifter Andreas und Katharina Bassner. Übrig bleiben die Großbuchstaben JNP, die sich als Initialen von Johannes von Nepomuk (Jan Ne Pomuk in alter tschechischer Schreibweise) deuten lassen.

Im Jahre 1981 wird das Kleindenkmal renoviert.


Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.