Heiliger Johannes von Nepomuk (48.759610, 15.180251)

Heiliger Johannes von Nepomuk

Denkmalschutz

 
 

An der Brücke über den Jaudlingbach steht in der Schremserstraße die Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk aus dem Jahre 1773.


Heiliger Johannes von Nepomuk

Der Heilige hält in der rechten Hand ein Kreuz und einen Palmzweig.

Die Staue steht auf einem im Querschnitt quadratischen Sockel mit Fußteil und Kragenplatte. Der Mittelteil wird nach obenhin etwas schmäler.

Am Sockel kann man Folgendes lesen: „perennIuperpaVa pIetate halt MaonIana stat ViIsta iI8IDIVoIonia Conso Craraest 8 ooeLr“.


Wobei die großen Buchstaben von der Inschrift zusammen als römischen Ziffern das Entstehungsjahr ergeben: „IV I MI VI IIDIVI C C L“ (1+5+1+1000+1+5+1+1+1+500+1+5+1+100+100+50=1773)

Heiliger Johannes von Nepomuk
Heiliger Johannes von Nepomuk



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.