Heiliger Johannes von Nepomuk (48.424932, 15.216538)

Heiliger Johannes von Nepomuk

Gemeinde Ottenschlag
Ottenschlag

Am Unteren Ortsteich von Ottenschlag steht die Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk in einem gemauerten Bildstock.

Der im Grundriss rechteckige Bau hat ein eternitgedecktes Satteldach, das weit nach vorne ragt und mit einem Eisenkreuz gekrönt ist. An den Seitenwänden sind Glasziegel eingebaut. Auf der Vorderseite befindet sich eine große Glastür mit einem halbhohen Eisengitter.

In der Ortschronik von Paul Lenauer kann man Folgendes lesen:
Die Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk kam erst im Jahre 1969 an ihren heutigen Standort am Unteren Ortsteich. Zuvor stand sie in einem hölzernen, grün gestrichenen Gehäuse vor dem Bauernhaus des Ignaz Muthenthaler an der heutigen Bundesstraße 36 (heutige Tankstelle und Autohaus Ledermüller).
Nach dem Ankauf und Abriss dieses Anwesens durch die Firma Ledermüller-Moser musste für den augenscheinlich alten Bildstock ein neuer Standort gesucht werden, zumal es sich bei diesem Bildstock um ein nachweislich altes Denkmal volkstümlicher Frömmigkeit handelte, obwohl dessen Herkunft zeitlich nicht mehr nachzuvollziehen war.
Über Initiative des damaligen Dekanatsobmannes der Katholischen Männerbewegung, Fachlehrer Paul Lenauer und des Pfarrobmannes, Volksschullehrer Franz Kugler, konnte der heutige Standort des Bildstockes am Unteren Ortsteich ausgemacht werden.
Unter Anleitung des kunstverständigen Dentisten Mathias Reitinger entstand nun ein gemauertes Gebäude, das zum Großteil in Eigenregie von freiwilligen Helfern mit gesponsertem Baumaterial der Firma Watzinger fertiggestellt werden konnte. Die Statue selbst erfuhr eine gründliche Restaurierung durch Mathias Reitinger.
Bei der Einweihung durch Dechant Michael Jank, die unter großer Beteiligung der Pfarrbevölkerung stattfand, nahm Pfarrobmann Franz Kugler zu diesem Projekt ausführlich Stellung, wobei er vorerst allen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz dankte. Weiters führte er aus, dass uns Johannes von Nepomuk auch heute noch etwas zu sagen hätte.


Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk

Heiliger Johannes von Nepomuk


Ein „seltenes Naturschauspiel“, so das Landesfeuerwehrkommando Niederösterreich, sorgt seit 2. Dezember 2014 im Waldviertel für bereits rund 400 Einsätze – und ein Ende sei nicht in Sicht. Unter der Eislast sind vor allem im Bereich Ottenschlag Hunderte Bäume abgeknickt.

Heiliger Johannes von Nepomuk




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.