Heilige Anna mit Maria (48.493990, 14.954636)

Heilige Anna mit Maria

Gemeinde Arbesbach
Arbesbach

Auf dem Marktplatz vor dem sogenannten Herrenhaus steht eine barocke Figurengruppe mit einer Darstellung der Heiligen Anna mit der kleinen Maria aus dem Ende des 18. Jahrhunderts.

Links vom Haupttor steht an der Mauer ein geschwungener verzierter Volutensockel auf einem Betonsockel. Auf dem Sockel sitzt die Heilige Anna das Lesen lehrend mit ihrer Tochter Maria, der späteren Gottesmutter.

Zum Schutz ist über der Gruppe ein geschwungenes Blechdach angebracht.


Heilige Anna mit Maria

Heilige Anna mit Maria

Heilige Anna mit Maria


Stifterurkunde (Diözesanarchiv St.Pölten, Klosterakten) – Danke an Herrn Felix Gundacker für das Auffinden.

Heilige Anna mit Maria




1 Kommentar »

  1. Gundacker Felix schreibt,

    am 07.07.2016 um 17:26

    Diese St. Anna-Statue wurde 1746 gestiftet:

    Demnach ich intentioniret bin, mit Consens Eines venerabilis consistory Passaviensis auf meiner Herrschaft Arbesbach zu Ehren der Heyl. Anna eine Statuen aufrichten zulaßen, alß verreversire und verbündte mich hiermit auf das kräftigste für mich meine Erben und nachkommen, daß obbemelte zu Ehren der Heyl: Anna aufgerichtete Statua auf meiner Herrschaft Arbesbach sowohl von mir alß allen meinen Erben und nachkommen, jederzeit gebührend erhalten werden solle, Vrkhundt desßen meine hierunter gestelte Adeliche Fertigung. So beschehen Wienn, den 9tn Juny Anno 746
    Leopold Maria Graffen Dietrichstein

Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.