Gedenkkreuz (48.648853, 15.155876)

Gedenkkreuz

 
 

1950 läßt Josef Zifferer auf seinem Grund westlich von Großhaslau, etwas außerhalb des Ortes, zum Gedenken an seinen im Zweiten Weltkrieg gefallenen Sohn Josef ein Gedenkkreuz errichten.


Hier sind alle elf Gefallenen und sieben Vermißten des Ortes verewigt. Ihre Namen können wir auch am Kriegerdenkmal in Zwettl finden.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.